Telefon:   038847 / 8110
Fax:        038847 / 8111
E-Mail:    kontakt@elbe-gymnasium.de

Liebe/r  Schüler*in  der 12. Klasse!

Aufgrund der Corona Pandemie ist leider unser geplantes Projekt für Dich/Sie „Meine erste eigene Bude“ am 25. März 2020 ausgefallen.

Dann kamen die ganzen Vorbereitungen für die Abiturprüfungen. Nächste Woche werden nun die Abiturzeugnisse übergeben. Für jeden Einzelnen von Euch/Ihnen geht es bald in eine neue Lebensabschnittsphase, dem Studium, der Lehre, FSJ, Auslandsjahr und mehr.

Diese Zeilen könnten Dir/Ihnen behilflich sein, denn es geht um die „erste eigene Bude“. 

Das von mir geplante Projekt hilft, sich in deinem neuen Lebensabschnitt (Lehre, Studium) und der damit verbundenen Wohnungssuche besser zurechtzufinden.     

Es handelt sich dabei um folgende Inhalte:

Nach der Schule beginnen die meisten eine Ausbildung. Damit verbunden sind oft ein Umzug und somit eine eigene Wohnung, ein Zimmer in einer WG oder ein Internatsplatz. Wie man eine Wohnung sucht, findet und den finanziellen Alltag auch mit wenig Geld meistert, wo sich finanzielle Risiken verstecken.

  • Was ist mir wichtig bei meiner ersten eigenen Wohnung
  • Wie lese ich Zeitungsanzeigen richtig (Vorsicht vor Schuldenfallen)
  • Mietvertrag (Wo sind die Haken? – WG-Mietverträge, Staffelmietverträge, befristete/ unbefristete MV…)
  • Kosten der Wohnungssuche, bei Umzug/ Einzug, beim Alltag in der Wohnung
  • Haushaltsplanung, Kostenplanung (Arbeit mit dem Haushaltsplan)
  • Einrichtungsplanung (Schnäppchen aus dem Katalog? Mini-Raten? Zahlungsaufschub? – Vorsicht vor Schuldenfallen)
  • Ausbildung und Gelder, die beantragt werden können (WBS, BAB, Schüler-BAföG, BAföG)
  • ggf.: Umgang mit Zahlungsschwierigkeiten (Was tun bei Zahlungsengpässen, Schulden? Haftungsfragen)
  • Was beachte ich, wenn ich in eine WG ziehen möchte?

Viele Fragen ergeben sich oft erst, wenn Du/Sie auf der Suche nach einer Wohnung oder einer WG bist/sind. Kleine Tipps: Auch die Mietspiegelpreise spielen eine wichtige Rolle bei der Bewerbung. Denk bitte daran, dass einige Städte (München, Köln, Stuttgart) in den Lebenshaltungskosten viel teurer sind als andere Städte (Leipzig, Rostock, Halle). Ein guter Richtwert für Nebenkosten sind etwa ab 2,20 € pro Quadratmeter.

Wenn Du/Sie persönlich an meine E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben möchtest/möchten kann ich Dir/Ihnen auch bestimmt die eine oder andere Frage beantworten, die E-Mail Adresse von unserer Referentin des Elbe-Gymnasiums bzw. Infos zuschicken.

Natürlich steht es Dir/Ihnen auch frei, persönlich beim Eibe e.V. Rostock bei Fragen anzurufen oder vorzusprechen.

Eibe e.V. Rostock
Doberaner Straße 43
18057 Rostock
Tel.: 0381- 2019377          

 

Liebe Schüler/in,

Ich möchte Dir /Ihnen auf diesem Wege ganz herzlich zum Abitur bzw. zur Fachhochschulreife gratulieren.
Herzlichen Glückwunsch!
Darauffolgend bei der Wohnungssuche, der Lehre, dem Studium wünsche ich Dir/ Ihnen viel Erfolg und für die Zukunft alles Gute und das Beste für jeden Einzelnen persönlich!

Mit freundlichen Grüßen

Nadja Rose

Schulsozialarbeit des IB e.V. Nord • Westmecklenburg

Internationaler Bund (IB)
Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V.
IB Nord • Westmecklenburg
Schulsozialarbeit Elbe-Gymnasium
Ludwig-Reinhard Straße 21
19258 Boizenburg/Elbe
Telefon + 49 38847 8112
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.ib-nord.de

 

Schulsozialarbeit wird gefördert durch Mittel des Europäischen Sozialfonds, des Landes Mecklenburg-Vorpommern und des Landkreises Ludwigslust-Parchim.

 

                                                           Nutze die Chance!

 

Termine

Entschuldigungszettel

Suchen - Finden

Bildungsspender